Alessandro Del Piero hat Spekulationen um sein Karriereende dementiert. „Mein Ziel ist es, weiterzuspielen. Die USA sind ein interessantes Szenario“, verrät der Weltmeister von 2006 der italienischen Nachrichtenagetur ‚Ansa‘ und bringt sich selbst für einen Wechsel in die MLS ins Gespräch. In der nordamerikanischen Profiliga sollen bereits einige Klubs die Fühler nach dem 39-jährigen Stürmer ausgestreckt haben.

Ein Wechsel zurück nach Italien oder gar in die Serie A ist für die Vereinslegende von Juventus Turin ausgeschlossen. Seine Karriere als Profi in Italien sei „bei Juventus zu Ende gegangen“. Del Piero war zwei Jahre beim FC Sydney unter Vertrag, kündigte aber an, dass er Australien im Sommer verlassen wird.



Verwandte Themen:

- Fenomeno Vero: Die Juve-Legende zieht sich zurück - 28.04.2014