Beim 1. FC Köln laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Wie der ‚kicker‘ berichtet, war Sportchef Armin Veh am Sonntag in Frankreich unterwegs, um potenzielle Neuzugänge zu scouten. Namen kann das Blatt allerdings noch keine nennen.

Die Suche nach Neuzugängen gestaltet sich für die Domstädter schwierig, schießlich hat Veh bezüglich Liga-Zugehörigkeit noch keine Planungssicherheit. Immerhin konnte bereits mit Vincent Koziello ein Spieler aus der Ligue 1 verpflichtet werden, der mit guten Leistungen überzeugt und trotzdem bereit ist für den Gang in die zweite Liga. Veh hofft offenbar, einen solchen Coup zu wiederholen.