Philipp Hosiner nimmt seit dieser Woche wieder am Teamtraining seines Arbeitgebers Stade Rennes teil. Mitspieler Gelson Fernandes, der im vergangenen Sommer vom SC Freiburg nach Rennes wechselte, begrüßte den Torjäger via Twitter zurück in den Reihen des französischen Erstligisten.

Der Transfer von Hosiner zum 1. FC Köln war im Januar bereits beschlossene Sache. Während der obligatorischen medizinischen Untersuchung entdeckten die Kölner Ärzte einen Nierentumor. Dem 25-jährigen österreichischen Mittelstürmer musste daraufhin die linke Niere entfernt werden.