Frank Arnesen wird Technischer Direktor beim RSC Anderlecht. Wie der belgische Erstligist am heutigen Donnerstag bekanntgibt, wird der 62-Jährige sein Amt am 3. Januar antreten. Arnesen kehrt nach 33 Jahren an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zwischen 1983 und 1985 hatte der Däne beim belgischen Rekordmeister gespielt.

Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit dem RSC Anderlecht. Es ist mir eine Ehre, ein Spieler dieses Klubs gewesen zu sein und Technischer Direktor zu werden. Ich hoffe, ich erlebe hier eine erfolgreiche Zeit mit dem Management, Mitarbeitern und Spielern“, zeigt sich der ehemalige HSV-Sportdirektor begeistert von seiner neuen Herausforderung.