Wie Hertha BSC über den hauseigenen Twitter-Account bekanntgibt, hat der Hauptstadtklub Rune Jarstein unter Vertrag genommen. Der norwegische Schlussmann wechselt von Viking Stavanger zum Bundesligisten.

Jarstein kommt ablösefrei nach Berlin, da sein Vertrag beim norwegischen Erstligisten zum Jahresende ausläuft. Bei der Hertha erhält die Nummer eins der Nationalmannschaft aus Skandinavien einen Vertrag bis 2016.



Verwandte Themen:

- Hertha-Stürmer forciert Winterwechsel - 16.12.2013