Paris St. Germain legt nach der Verpflichtung von Xavi Simons vom FC Barcelona am gleichen Tag noch nach. So verkündet der französische Meister die Transfers von Hussayn Touati (17) und Denis Franchi (16).

Erstgenannter ist Mittelfeldspieler, kommt von Olympique Lyon und wird mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Torhüter Franchi wechselt vom italienischen Klub Prata Falchi Visinale zu PSG und unterschreibt für drei Jahre.