Claudio Pizarro wird seine außergewöhnliche Karriere im Anschluss an die kommende Spielzeit beenden. „Die nächste Saison wird meine letzte sein. Ich will meine Karriere in einer guten Verfassung beenden“, erklärte der 40-jährige Angreifer laut ‚Sport1‘ am Rande eines Freundschaftsspiels gegen Papenburg (4:1).

Erst am vergangenen Samstag hatte Pizarro sein auslaufendes Arbeitspapier beim SV Werder Bremen noch einmal verlängert. Für Werder traf der Peruaner in 301 Partien 151 Mal. Insgesamt bringt er es auf 197 Bundesligatreffer.