Willy Sagnol muss sich weiter gedulden zu erfahren, wie es mit ihm beim FC Bayern weitergeht. Laut ‚kicker‘ wurde das eigentlich für den gestrigen Dienstag vorgesehene Gespräch mit dem 40-jährigen Coach vertagt.

Sagnol war Co-Trainer unter Carlo Ancelotti und überahm nach dessen Entlassung für ein Spiel interimsweise beim Rekordmeister. Ein Platz im Trainerteam von Jupp Heynckes ist für den Franzosen nicht vorgesehen. Entweder wird Sagnol also in anderer Funktion in den Verein eingebunden oder er muss sich einen neuen Arbeitgeber suchen.