SV Werder: Kapitän ohne Stammplatzgarantie

SV Werder: Kapitän ohne Stammplatzgarantie

14.12.2012 - 16:51

In den Augen Thomas Schaaf muss Kapitän Clemens Fritz nicht zwingend in der Startelf stehen. „Er hat keine Garantie, in jedem Spiel dabei zu sein. Jeder Spieler muss sich mit konstanter Leistung empfehlen“, erklärt der Trainer des SV Werder Bremen auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag.

In der laufenden Saison stand der 32-jährige Fritz in neun Partien der ‚Grün-Weißen‘ in der Startelf. Zwischenzeitlich fiel der Ex-Nationalspieler mit einer Sehnenreizung aus. In den darauffolgenden Begegnungen gegen Wolfsburg (1:1) und Leverkusen (1:4) kam Fritz von der Bank, spielte daraufhin wieder von Beginn an.



Verwandte Themen:

- Fritz nicht überzeugt von Qualität auf der Bank - 02.10.2012

Matthias Rudolph

Das könnte Sie auch interessieren