Gianluigi Buffon könnte auf seine alten Tage noch einmal das Abenteuer japanische J-League wagen. Wie Kim Jung Hoon, Sportdirektor von Sagan Tosu, gegenüber ‚Tuttomercatoweb‘ erklärt, ist die italienische Torwartlegende sein unumstrittener Wunschspieler: „Ja, es gibt einen Wunschspieler und ich werde den Namen nennen: Gigi Buffon, der größte Torhüter aller Zeiten.

Sagan hatte bereits im Sommer mit einem Transferhammer aufgewartet und Fernando Torres nach Japan gelotst. Der spanische Welt- und Europameister hatte bis Ende 2019 in Tosu unterschrieben. Von Erfolg gekrönt war der Transfer allerdings nicht. In bislang 15 Ligaspiele war Torres lediglich zweimal erfolgreich und steckt mit seinem Arbeitgeber tief im Abstiegskampf.