Florian Grillitsch ist fest entschlossen, eines Tages zu einem Topklub zu wechseln. „Ich will in den kommenden Jahren den nächsten Schritt machen, aber wann der richtige Zeitpunkt dafür ist, kann ich noch nicht sagen“, sagt der Sechser der TSG Hoffenheim dem ‚kicker‘.

Durch den Sprung in den Kraichgau 2017 hat die Karriere des Ex-Bremers an Fahrt aufgenommen. Bei der TSG ist Grillitsch seit seiner Ankunft unumstrittener Stammspieler, zweikampfstark und gut in der Spieleröffnung. Der 24-Jährige hat eine EM-Teilnahme mit Österreich fest im Blick.