Manchester United steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka. Nach Informationen der ‚BBC‘ haben sich die Red Devils mit Crystal Palace auf eine Ablöse von umgerechnet rund 56 Millionen Euro geeinigt. Der Medizincheck soll zeitnah absolviert werden.

Wan-Bissaka werde im Old Trafford einen langfristigen Vertrag unterschreiben und pro Saison etwa 5,2 Millionen Euro kassieren – das Neunfache seines Gehalts bei Crystal Palace. Mit der englischen U21-Nationalmannschaft schied Wan-Bissaka jüngst in der Vorrunde aus, der 21-Jährige kam im ersten Gruppenspiel zum Einsatz.