Rafael van der Vaart wird nicht nach Indonesien zum Erstligisten Bali United wechseln. Gegenüber ‚Sport1‘ stellt der 34-jährige Mittelfeldspieler klar: „Das habe ich auch gehört, aber da ist gar nichts dran.“ Einen Wechsel im Januar will van der Vaart aber nicht ausschließen.

Ich bleibe in Dänemark, zumindest bis zum Winter“, so der Niederländer, dessen Vertrag beim FC Midtjylland am Ende der Saison ausläuft. Von Betis Sevilla war van der Vaart im Sommer nach Dänemark gewechselt, kommt aber nur in der Reserve zum Einsatz.