Moritz Leitner wurde von Borussia Dortmund freigestellt. Nach ‚Sport Bild‘-Informationen führt der 23-Jährige Vertragsgespräche, ein Wechsel sei zeitnah zu erwarten. Zuletzt wurde Stade Rennes als möglicher Abnehmer gehandelt.

Für den BVB kam Leitner zwar auf insgesamt 67 Einsätze, zumeist aber nur als Ergänzungsspieler. Im stark besetzten Mittelfeld der ‚Schwarz-Gelben‘ konnte der ehemalige Juniorennationalspieler nie richtig Fuß fassen.