Es wird nicht mehr lange dauern, bis der VfL Wolfsburg verkündet, wer die Nachfolge von Bruno Labbadia antreten wird. Manager Jörg Schmadtke kündigte bei ‚Eurosport‘ an, dass „wir es Ende der Woche verkünden können“.

Favorit auf den Trainerposten bei den Wölfen ist Oliver Glasner vom Linzer ASK. Dieser sagte zuletzt: „Es gibt mehrere Interessenten aus der deutschen Bundesliga, was ich als sehr große Ehre und Anerkennung für die Leistungen, die wir alle abgeliefert haben, empfinde. Ich höre mir das auch alles an.“