Arsenal trennt sich von Sanllehi

Der FC Arsenal stellt sich in der Geschäftsführung neu auf. Wie die Gunners verkünden, verlässt Fußballdirektor Raul Sanllehi den Klub mit sofortiger Wirkung. Der 51-jährige Spanier war vor zweieinhalb Jahren als neuer Sportlicher Leiter vom FC Barcelona nach London gekommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Geschäftsführer Vinai Venkatesham soll den Abgang auffangen. Arsenal teilt mit: „Wir haben keinen Zweifel daran, dass Vinai die richtige Person ist, um den Klub voranzubringen. Er hat in der aktuellen Krise hervorragende Führungsqualitäten bewiesen und genießt intern und extern hohes Ansehen.“

Weitere Infos

Kommentare