96: Maina soll bleiben

Linton Maina am Ball für Hannover 96
Linton Maina am Ball für Hannover 96 ©Maxppp

Hannover 96 möchte den auslaufenden Vertrag mit Linton Maina (22) verlängern. Im ‚kicker‘ verrät 96-Sportchef Marcus Mann Hannovers Absichten und macht den Fans Hoffnung auf einen Verbleib des Eigengewächses: „Wir werden uns Mühe geben, damit Linton bei 96 bleibt. Ich glaube, er weiß, was er an Hannover hat.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Flügelstürmer blüht derzeit unter Neu-Coach Christoph Dabrowski auf, steuerte in den vier Spielen seit dem Trainerwechsel drei Tore bei. Maina selbst sagt über den neuen Übungsleiter: „Er weiß ganz gut, wie er mit mir umgehen soll.“ Nachdem ihn immer wieder Verletzungen zurückwarfen und er in der Vergangenheit oft mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wurde, scheint nun eine Verlängerung im Bereich des Möglichen.

Weitere Infos

Kommentare