Werder: Selke will alles besser machen

Davie Selke im Trikot von Werder Bremen
Davie Selke im Trikot von Werder Bremen ©Maxppp

Davie Selke will ein Dreivierteljahr nach seiner Rückkehr zu Werder Bremen endlich durchstarten. Der 25-jährige Mittelstürmer beteuert in der ‚Bild‘: „Ich habe einen Anspruch an mich selbst und dem wurde ich in der Rückrunde nicht gerecht. Die Motivation ist groß, das zu ändern. Ich werde so lange arbeiten und Gas geben, bis ich alles wieder komplett zurückzahlen kann, wie ich es mir vorstelle.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Werder hatte den verlorenen Sohn im Januar von Hertha BSC ausgeliehen. In der Bundesliga blieb Selke daraufhin ohne Tor. Hält Grün-Weiß in dieser Saison die Klasse, muss man den Problem-Stürmer für mindestens zehn Millionen Euro kaufen. Eine Summe, die die klammen Bremer derzeit nicht im Stande wären zu zahlen. Immerhin: Selkes Startelfmandat im Pokal in Jena (2:0) zeigte, dass er bei Trainer Florian Kohfeldt nicht außen vor ist.

Weitere Infos

Kommentare