Wimmer unterschreibt in Bielefeld

Patrick Wimmer wechselt mit sofortiger Wirkung zu Arminia Bielefeld. Der Österreicher kommt von Austria Wien zu den Ostwestfalen.

Patrick Wimmer (r.) im Zweikampf mit Giovanni Reyna (l.)
Patrick Wimmer (r.) im Zweikampf mit Giovanni Reyna (l.) ©Maxppp

Arminia Bielefeld verstärkt den Kader für die anstehende Saison mit Patrick Wimmer von Austria Wien. Aus der österreichischen Hauptstadt wechselt der flexible Mittelfeldspieler für 700.000 Euro zum Bundesligaklub. In Bielefeld unterzeichnet der 20-Jährige einen Vertrag bis 2025.

Unter der Anzeige geht's weiter

Arminia-Cheftrainer Frank Kramer freut sich: „Patrick ist ein technisch starker, beweglicher und schneller Spieler, der auf mehreren Positionen im Mittelfeld einsetzbar ist. Er ist ein junger Spieler mit guter Perspektive, der gut in unsere Mannschaft passt.“

„Die Gespräche sind gut verlaufen, das Umfeld passt. Ich fühle mich sofort wohl hier“, erklärt Wimmer, „ich möchte mich hier weiterentwickeln und vor allem mit der Mannschaft Erfolge haben und für ein paar Überraschungen sorgen.“

In der vergangenen Spielzeit absolvierte Wimmer wettbewerbsübergreifend 38 Spiele für die Violetten. Dabei gelangen ihm sechs Treffer und sechs Vorlagen. Während seiner bisherigen Karriere konnte Wimmer außerdem fünf Einsätze für die U21-Nationalmannschaft von Österreich sammeln.

Weitere Infos

Kommentare