Spurs geben Angebot für Portos Díaz ab

Luis Díaz im Trikot des FC Porto
Luis Díaz im Trikot des FC Porto ©Maxppp

Tottenham Hotspur wagt sich mit einem Vorstoß an die Verpflichtung von Luis Díaz vom FC Porto heran. Wie der portugiesische Kabelsender ‚SIC Notícias‘ berichtet, gaben die Londoner ein Angebot von 45 Millionen Euro ab, das mit Boni ein Gesamtvolumen von 55 Millionen Euro beträgt. Innerhalb der nächsten 48 Stunden erwarten die Engländer demnach eine Antwort aus Porto.

Unter der Anzeige geht's weiter

Díaz, der bei den Dragoes einer der wichtigsten Offensivspieler ist, besitzt eine Ausstiegsklausel von 80 Millionen Euro. In der laufenden Spielzeit war der 25-jährige Linksaußen in 28 Spielen an 22 Treffern direkt beteiligt. Auch der FC Liverpool hat dem Vernehmen nach die Fühler nach dem Kolumbianer ausgestreckt, schien aufgrund der hohen Ausstiegsklausel jedoch Abstand von einer Verpflichtung zu nehmen. An Porto ist Díaz noch bis 2024 gebunden.

Weitere Infos

Kommentare