Tchouaméni: „Oktober ist nicht Juni“

Aurélien Tchouaméni im Spiel gegen Eindhoven
Aurélien Tchouaméni im Spiel gegen Eindhoven ©Maxppp

Aurélien Tchouaméni von der AS Monaco will sich von den Wechselgerüchten um seine Person nicht ablenken lassen. „Ich weiß ganz genau, dass die Wahrheit vom Oktober nicht notwendigerweise die von Juni ist. Wenn ich anfange, über einen Abschied nachzudenken, sieht man das direkt auf dem Feld“, so der defensive Mittelfeldspieler gegenüber der ‚L'Équipe‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schon im Sommer war Tchouaméni ein großes Thema bei Juventus Turin, zuletzt wurde vermehrt auch Real Madrid als Interessent genannt. Vertraglich ist der 21-Jährige noch bis 2024 in Montecarlo gebunden. Im September feierte Tchouaméni sein Debüt für die französische Nationalelf, seitdem kam er fünfmal für die Équipe Tricolore zum Einsatz.

Weitere Infos

Kommentare