Rüdiger-Entscheidung bis Silvester

Antonio Rüdiger kam 2017 aus Rom nach London
Antonio Rüdiger kam 2017 aus Rom nach London ©Maxppp

DFB-Nationalspieler Antonio Rüdiger will sich noch dieses Jahr entscheiden, ob er seine Zukunft beim FC Chelsea sieht. Wie ‚Bild‘-Journalist Christian Falk berichtet, fällt die Entscheidung nach den beiden anstehenden Spielen gegen den FC Arsenal am heutigen Boxing Day sowie am kommenden Montag gegen Aston Villa.

Unter der Anzeige geht's weiter

Rüdiger spielt unter Blues-Coach Frank Lampard kaum eine Rolle und kommt bislang auf lediglich ein Premier League-Spiel. In der Champions League sah er immerhin viermal das Feld. An der Stamford Bridge steht der 27-jährige Innenverteidiger noch bis 2022 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare