Real: Vinícius winkt satte Gehaltserhöhung

Vinícius Jr spielt seit 2018 für Real Madrid
Vinícius Jr spielt seit 2018 für Real Madrid ©Maxppp

Das Gehalt von Vinícius Júnior soll bei den anstehenden Vertragsverlängerungsgesprächen mit Real Madrid an die derzeitigen Leistungen des Brasilianers angepasst werden. Laut ‚Goal.com‘ streicht der 21-Jährige derzeit ein Jahresgehalt von 3,2 Millionen Euro ein und zählt damit zu den fünf am schlechtesten bezahlten Profis im Kader der Königlichen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ersatzkeeper Andriy Lunin oder der Ex-Frankfurter Jesús Vallejo streichen ein ähnliches Salär wie der Offensivspieler ein. In der aktuellen Spielzeit konnte Vinícius seine Leistungen im Vergleich zu den Vorjahren deutlich steigern. Nur sechs La Liga-Partien benötigte der Flügelstürmer für seine bisherigen fünf Treffer sowie drei Assists – in der vergangenen Saison brauchte der Youngster ganze 35 Ligaspiele, um dieselbe Zahl an Scorerpunkten zu sammeln. An Real ist er noch bis 2025 gebunden.

Weitere Infos

Kommentare