FC Bayern: Coman fehlt nach Herz-Operation

Kingsley Coman ist noch bis 2023 an den FC Bayern gebunden
Kingsley Coman ist noch bis 2023 an den FC Bayern gebunden ©Maxppp

Kingsley Coman wird dem FC Bayern München kurzzeitig fehlen. Wie Trainer Julian Nagelsmann auf der heutigen Pressekonferenz erklärte, unterzog sich der 25-Jährige gestern aufgrund von Herzrhythmusstörungen einer kleineren Operation.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Am Dienstag kann er schon wieder Kardiotraining machen, in ein bis zwei Wochen sollte er zurück im Teamtraining sein“, beruhigte Nagelsmann aber sogleich. In der laufenden Bundesligasaison kam Coman bisher nur auf zwei Einwechslungen für den deutschen Rekordmeister.

Weitere Infos

Kommentare