Top-Talent Cakar verlässt die Eintracht

Abdulkerim Cakar wird Eintracht Frankfurt zum Saisonende verlassen. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, hat der 18-Jährige ein Angebot der SGE zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrags abgelehnt. Demnach boten die Adler „weit unter 100.000 Euro“ – zu wenig für den deutschen U18-Nationalspieler.

Cakars Forderung nach einem verbesserten Angebot lehnte die Eintracht mit Verweis auf die aktuelle Coronakrise ab. Der Offensivspieler wird nun ablösefrei auf den Markt kommen und will sich Angebote anderer Bundesligisten anhören. Cakar gilt als großes Talent der Frankfurter und kam in der laufenden Saison auf bisher acht Tore und drei Vorlagen in 20 Spielen.

Weitere Infos

Kommentare