Simons nach Schottland?

Xavi Simons im Trikot von PSG
Xavi Simons im Trikot von PSG ©Maxppp

Die Zeichen zwischen Xavi Simons und Paris St. Germain scheinen weiterhin auf Abschied zu stehen. Wie die ‚as‘ berichtet, bemüht sich nun ein weiterer Klub um die Dienste des Ausnahmetalents. Überraschenderweise versuchen dem Bericht zufolge die Glasgow Rangers ihr Glück beim 18-jährigen Niederländer. Zuletzt wurde Simons mit deutschen Klubs und einer möglichen Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Rangers sitzt seit einigen Wochen Giovanni van Bronckhorst auf dem Trainerstuhl. Laut der spanischen Sportzeitung will der neue Coach des schottischen Traditionsklubs die Tatsache nutzen, dass er die selbe Nationalität wie Simons hat. Um anderen Interessenten zuvorzukommen, wollen die Rangers angeblich schon im Januar ein Angebot an PSG senden. Im Sommer könnte Simons aufgrund seines auslaufenden Vertrages ablösefrei wechseln.

Weitere Infos

Kommentare