Ji verlässt Mainz

Martin Schmidt ist Sportdirektor bei Mainz 05
Martin Schmidt ist Sportdirektor bei Mainz 05 ©Maxppp

Dong-Won Ji und Mainz 05 gehen endgültig getrennte Wege. Der 30-jährige Offensivspieler wechselt in seine südkoreanische Heimat zum FC Seoul. Bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Saison war Ji an Zweitligist Eintracht Braunschweig verliehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ji war vor zwei Jahren vom FC Augsburg nach Mainz gewechselt, für die 05er spielte er elfmal. Mainz-Sportdirektor Martin Schmidt sagt: „Dong-Won Ji möchte gern einen Neustart in seiner Heimat Korea wagen. Diesen Wunsch haben wir ihm erfüllt und wünschen Ji alles Gute für seine weitere Karriere.“

Weitere Infos

Kommentare