Union: Schneider vor Leihe nach Finnland

Der FC Union Berlin hat offenbar einen Leiharbeitgeber für Fabio Schneider gefunden. Wie ‚Sky‘ berichtet, wird das Eigengewächs bis zum Ende der Saison an den finnischen Erstligisten Kuopion PS verliehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schneider gehört seit 2020 dem Profikader der Köpenicker an. In der laufenden Saison kam der Mittelfeldspieler aber noch zu keinem Pflichtspieleinsatz. In Berlin steht der 19-Jährige noch bis 2023 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare