Monaco bekundet Interesse an Aurier

Serge Aurier in Aktion für Tottenham Hotspur
Serge Aurier in Aktion für Tottenham Hotspur ©Maxppp

Rechtsverteidiger Serge Aurier von Tottenham Hotspur scheint sich in den Fokus der AS Monaco gespielt zu haben. Die Monegassen sind laut ‚Sky Sports‘ an einer Verpflichtung des Ivorers interessiert. Demnach sieht AS-Sportdirektor Paul Mitchell den 27-Jährigen als eine gute Option für die nächste Saison.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aurier hat noch zwei Jahre Vertrag bei seinem derzeitigen Arbeitgeber. Unter José Mourinho kam er in der abgelaufenen Spielzeit auf 35 Einsätze und erzielte zwei Tore. Zuletzt fiel Aurier jedoch vermehrt mit seinem negativen Verhalten neben dem Platz auf, indem er dreimal gegen die Corona-Sperrmaßnahmen verstieß.

Weitere Infos

Kommentare