FT-Info Serie A

Neues Aushängeschild: Vlahovic mit PSG einig

von Julian Jasch - Quelle: Foot Mercaro
1 min.
Dusan Vlahovic im Outfit von Juventus Turin @Maxppp

Paris St. Germain bastelt weiter fleißig an der Zusammenstellung des Kaders. Auf der Suche nach einem neuen Torjäger ist sich PSG nun mit Dusan Vlahovic einig geworden.

Auch in diesem Sommer steckt Paris St. Germain nicht zurück, sondern investiert massig Geld in neue Spieler. Während für den Defensiv-Verbund bereits namhafte Verpflichtungen in Form von Lucas Hernández (27), Milan Skriniar (28) und Manuel Ugarte (22) für über 100 Millionen Euro eingetütet worden, hält man in Paris mit Hochdruck Ausschau nach einem neuen Topstürmer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt wurden Randal Kolo Muani (24) und Dusan Vlahovic als heiße Kandidaten gehandelt. Mit Letztgenanntem ist sich PSG nun einig geworden. Nach Informationen der französischen FT-Partnerseite Foot Mercato wurde mit dem 23-jährigen Mittelstürmer ein Fünfjahresvertrag ausgehandelt. Dabei winkt dem Serben ein Jahresgehalt von rund elf Millionen Euro. Eine Einigung mit Juventus Turin steht noch aus – die Alte Dame verlangt 70 Millionen Euro für den Torjäger.

Lese-Tipp Juve verkündet nächste Verlängerung

Darüber hinaus wurden dem 21-fachen Nationalspieler, dessen Arbeitspapier bei der Alten Dame noch bis 2026 datiert ist, besondere Zugeständnisse gemacht, die sich um den zukünftigen Status des Spielers beim Wiederaufbau des Nobelklubs drehen. Vlahovic solle eine Neue Ära prägen: Nach Lionel Messi werden auch die Superstars Kylian Mbappé (24) und Neymar (31) mit einer Trennung in Verbindung gebracht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter