Medien: Bayern vor Einigung mit Thiago

An der Seite von Joshua Kimmich blühte Thiago in den vergangenen Monaten wieder auf. Nun wird der Ballkünstler mit einem neuen Vertrag beim FC Bayern belohnt.

Thiago lauscht den Worten von Hansi Flick
Thiago lauscht den Worten von Hansi Flick ©Maxppp

Der FC Bayern und Thiago Alcántara gehen offenbar in eine gemeinsame Zukunft. Wie der ‚kicker‘ berichtet, steht der 28-jährige Spanier kurz vor einer Vertragsverlängerung über 2021 hinaus. Dem Fachblatt zufolge sind „nur noch Kleinigkeiten zu besprechen“. Über die neue Laufzeit ist bislang nichts bekannt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Thiago spielt seit 2013 in München und wuchs seitdem zum Lenker im Mittelfeld heran. Unter Trainer Hansi Flick war der Edeltechniker zunächst zum Zuschauen verdammt, ehe er sich eindrucksvoll ins Team zurückkämpfte und vor der Spielpause eine Top-Leistung nach der anderen abrief.

Der neue Vertrag wäre nun eine logische Konsequenz. Neben Thiago sind im Übrigen auch Manuel Neuer (34), Thomas Müller (30), David Alaba (27), Javi Martínez (31), Jérôme Boateng (31) sowie die Ersatztorhüter Sven Ulreich (31) und Ron-Thorben Hoffmann (21) nur noch bis 2021 an den Rekordmeister gebunden.

Weitere Infos

Kommentare