Vereinslos: Auch Denayer in die Wüste

Jason Denayer im Trikot der belgischen Nationalmannschaft
Jason Denayer im Trikot der belgischen Nationalmannschaft ©Maxppp

Jason Denayer wechselt offenbar in die Vereinigten Arabischen Emiraten. Wie Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano berichtet, ist sich der Innenverteidiger mit dem FC Shabab Al-Ahli Dubai über einen Transfer einig geworden. Der belgische Nationalspieler hatte seinen Vertrag bei Olympique Lyon im Sommer auslaufen lassen und ist seitdem ohne Verein.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der abgelaufenen Transferperiode wurde Denayer immer wieder mit Klubs aus der Premier League in Verbindung gebracht, wo er einst für Manchester City aufgelaufen war. Nun scheint der Wechsel in die Wüste zu folgen.

Weitere Infos

Kommentare