Schalke: Einigung mit Mamede

von Remo Schatz - Quelle: Sky
Karel Geraerts an der Seitenlinie @Maxppp

Schalke 04 hat bei der geplanten Verpflichtung von Wunschspieler Tiago Ferreira, Mamede genannt, eine wichtige Hürde genommen. Wie ‚Sky‘ berichtet, haben die Knappen schon die mündliche Zusage vom Kapitän der zweiten Mannschaft von Sporting Lissabon.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Verpflichtung des 22-jährigen linken Flügelspielers genießt in Gelsenkirchen oberster Priorität, am Transfer werde intensiv gearbeitet, so ‚Sky‘. Laut der portugiesischen ‚Record‘ sind auch die Verhandlungen der beiden Traditionsklubs bereits weit fortgeschritten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter