Betis will jetzt auch Aouar

Houssem Aouar bejubelt ein Tor
Houssem Aouar bejubelt ein Tor ©Maxppp

Betis Sevilla bastelt an einer Wiedervereinigung von Nabil Fekir mit einem alten Weggefährten. Wie FT aus Frankreich erfuhr, zeigen die Andalusier großes Interesse an Mittelfeldspieler Houssem Aouar von Olympique Lyon. Dessen ehemaliger Teamkollege Fekir spielt bereits seit 2019 für Betis. Zuvor liefen beide Seite an Seite im OL-Trikot auf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aouar besitzt in Lyon noch einen Vertrag bis Sommer nächsten Jahres. Ohne eine Verlängerung müsste ihn der Ligue 1-Klub im Sommer verkaufen, will er noch eine angemessene Ablöse einstreichen. 15 Millionen Euro könnte ein Transfer des 23-Jährigen noch einbringen, heißt es aus Frankreich. Aouar kommt 2021/22 auf 45 Einsätze, acht Tore und vier Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare