Europas Top-Torjäger | Lewandowski einsame Spitze – Giakoumakis in die Bundesliga?

In der Rangliste der besten Torschützen Europas ist Robert Lewandowski der erste Platz schon seit längerer Zeit nicht mehr zu nehmen. Am Wochenende hat der Stürmer des FC Bayern seinen Vorsprung noch einmal ausgebaut.

Robert Lewandowski hat europaweit die meisten Tore
Robert Lewandowski hat europaweit die meisten Tore ©Maxppp

Die deutsche Meisterschaft hat Robert Lewandowski mit dem FC Bayern am vergangenen Wochenende gewonnen. In den verbleibenden beiden Bundesliga-Spielen geht es für den Polen nun darum, den Torrekord von Gerd Müller brechen. Nach seinem Dreierpack beim 6:0 gegen Borussia Mönchengladbach ist Lewandowski bis auf ein Tor an die magische 40-Tore-Marke herangekommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei der VVV-Venlo macht derweil Georgios Giakoumakis auf sich aufmerksam. Der 26-Jährige traf in 29 Eredivisie-Spielen für die Niederländer 25 Mal. Gut möglich, dass es seine letzte Saison in Venlo ist. Laut ‚Voetbal International‘ zeigen neben diversen Klubs aus dem Ausland auch deutsche Vereine Interesse am Griechen. Namentlich genannt werden die Interessenten nicht.

Die besten Torjäger Europas

Spieler Tore
1. Robert Lewandowski (FC Bayern) 39 in 27 Spielen (2.283 Minuten)
2. Paul Onuachu (KRC Genk) 29 in 33 Spielen (2.589 Minuten)
3. Lionel Messi (FC Barcelona) 28 in 33 Spielen (2.842 Minuten)
4. Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) 27 in 31 Spielen (2.643 Minuten)
5. Kylian Mbappé (PSG) 25 in 29 Spielen (2.220 Minuten)
6. Erling Haaland (BVB) 25 in 26 Spielen (2.230 Minuten)
7. Georgios Giakoumakis (VVV-Venlo) 25 in 29 Spielen (2.501 Minuten)
8. André Silva (Eintracht Frankfurt) 25 in 30 Spielen (2.593 Minuten)
9. Milan Makaric (FK Radnik) 25 in 36 Spielen (2.999 Minuten)
10. Patson Daka (RB Salzburg) 24 in 25 Spielen (1.764 Minuten)

Weitere Infos

Kommentare