Monaco tütet Boadu-Transfer ein

Myron Boadu im Einsatz für AZ Alkmaar
Myron Boadu im Einsatz für AZ Alkmaar ©Maxppp

Die AS Monaco hat die Verpflichtung von Myron Boadu über die Ziellinie gebracht. Der 20-jährige Niederländer wechselt von AZ Alkmaar ins Fürstentum und wird mit einem Vertrag bis 2026 ausgestattet. Nach Informationen unserer französischen Partnerredaktion Foot Mercato werden 17 Millionen Euro für den Mittelstürmer fällig, durch Boni kann die Summe auf 19 Millionen Euro steigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Dies ist ein großer Schritt für mich, und ich bin sehr stolz darauf, bei der AS Monaco zu sein. Ich möchte mich beim Verein für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Ich weiß, dass junge Spieler wie ich hier alles haben, was sie brauchen, um weiterzukommen. Mein Ziel ist es, mich so schnell wie möglich zu integrieren und meine Qualitäten in das Team einzubringen. Ich kann es kaum erwarten, dieses neue Abenteuer zu beginnen“, sagt er bei seiner Vorstellung.

Weitere Infos

Kommentare