Voglsammer verlässt Union

Andreas Voglsammer kam 2021 zu Union
Andreas Voglsammer kam 2021 zu Union ©Maxppp

Andreas Voglsammer bricht nach nur einer Saison seine Zelte bei Union Berlin wieder ab. Den 30-jährigen Angreifer, der im vergangenen Jahr ablösefrei von Arminia Bielefeld zu den Eisernen gewechselt war, zieht es weiter nach England. Künftig wird Voglsammer für Zweitligist FC Millwall auf Torejagd gehen, wo er einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschreibt.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Es war ein wunderbares Jahr bei Union. Ich bin stolz auf das, was wir im letzten Jahr als Team erreicht haben und drücke dem Verein und den Jungs die Daumen in der neuen Saison. Jetzt steht für mich eine neue Herausforderung an, ich freue mich auch sehr auf meine neuen Kollegen und den englischen Fußball“, sagt Voglsammer zu seinem Transfer.

Weitere Infos

Kommentare