Wintertransfer: Milan & Liverpool wollen Thiaw

Malick Thiaw hat sich beim FC Schalke 04 inzwischen zu einer festen Größe entwickelt und ist aus der Abwehr nicht mehr wegzudenken. Das Interesse zweier Spitzenklubs könnte daran etwas ändern.

Malick Thiaw steht bei Schalke noch bis 2024 unter Vertrag
Malick Thiaw steht bei Schalke noch bis 2024 unter Vertrag ©Maxppp

Auf den FC Schalke 04 kommen zum Endspurt des Transferfensters offenbar turbulente Tage zu. Laut ‚Sky Italia‘ hat der AC Mailand Innenverteidiger Malick Thiaw (20) als Verstärkung für den Winter ins Visier genommen und steht bereits in konkreten Verhandlungen mit dem Ruhrpottklub. Dem Bezahlsender zufolge droht den Rossoneri jedoch „starke Konkurrenz“ vom FC Liverpool.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Königsblauen ist Thiaw zum Leistungsträger gereift und zählt zu den zweikampfstärksten Profis in der zweiten Liga. In der laufenden Saison stand das Eigengewächs der Knappen in sämtlichen 20 Ligapartien in der Startelf.

Für Schalke wäre ein Abgang des deutschen U21-Nationalspielers ein großer Verlust. Doch die Perspektive auf Erstligafußball ab Sommer kann der derzeitige Tabellenvierte seinem Abwehrjuwel, das noch einen Vertrag bis 2024 besitzt, derzeit nicht garantieren.

Weitere Infos

Kommentare