Lille bringt Gomes-Deal unter Dach und Fach

Angel Gomes wurde in Manchester ausgebildet
Angel Gomes wurde in Manchester ausgebildet ©Maxppp

Der OSC Lille bringt den Transfer von Angel Gomes über die Bühne. Wie der französische Erstligist mitteilt, werden am heutigen Sonntag alle Formalitäten erledigt. Der 19-jährige Spielmacher wechselt ablösefrei zu den Doggen, wird aber direkt an Boavista Porto verliehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Da der englische U20-Nationalspieler seinen Kontrakt bei Manchester United auslaufen ließ, wird keine Ablöse fällig. Gomes wurde von zahlreichen Vereinen umworben. Auch Borussia Dortmund soll sich eingehend mit der Personalie befasst haben.

Weitere Infos

Kommentare