Wechsel-Entscheidung: Simons informiert PSG

von Tobias Feldhoff - Quelle: Fabrizio Romano
1 min.
Xavi Simons @Maxppp

Nach einer Saison bei RB Leipzig kehrt Xavi Simons formal zu PSG zurück. Dort wird er auf eigenen Wunsch aber nicht lange bleiben.

Xavi Simons will zurück in die Bundesliga. Wie Fabrizio Romano berichtet, hat der Offensivkünstler seinen Arbeitgeber informiert, dass er in diesem Sommer einen erneuten Wechsel anstrebt. Bei Paris St. Germain will der 21-Jährige zumindest vorerst nicht bleiben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Stattdessen deutet alles darauf hin, dass es wieder nach Deutschland geht. RB Leipzig und der FC Bayern werben mit Nachdruck um Simons, dessen Zukunft sich dem Vernehmen nach erst im Anschluss an die Europameisterschaft final entscheiden wird.

Lese-Tipp Einigung in Sicht: PSG will Sancho

Gegenstand der Verhandlungen zwischen den Klubs dürfte dann eine etwaige Kaufoption sein. Denn man kann sich in erster Linie bei den Bayern kaum vorstellen, dass sie den Ausbildungsklub für PSG mimen wollen. Leicht wird dieses Unterfangen allerdings nicht. Denn auch den Franzosen dürfte kaum daran gelegen sein, den Zugriff auf den Edeltechniker komplett zu verlieren.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter