Medien: DFB verliert Berisha

Mërgim Berisha im Dress der deutschen U21-Nationalmannschaft
Mërgim Berisha im Dress der deutschen U21-Nationalmannschaft ©Maxppp

Mërgim Berisha hat sich angeblich gegen eine Länderspielkarriere beim DFB entschieden. Wie der TV-Sender ‚RTV Dukagjini‘ nach eigenen Angaben aus dem Spielerumfeld erfuhr, will der Angreifer in Diensten von RB Salzburg der Einladung des Kosovo folgen und künftig für den Balkanstaat auflaufen. Seine Eltern sind kosovarisch-albanischer Herkunft.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bislang kommt Berisha auf 13 Einsätze für die deutsche U21, mit der er in diesem Jahr Europameister geworden war. In all seinen sechs Turnierspielen stand der 23-Jährige mal zentral, mal auf dem linken Flügel in der Startelf.

Weitere Infos

Kommentare