Zweitbeste Quote Europas: Ibra wird nicht müde

Der AC Mailand marschiert in der Serie A weiter vorneweg. Entscheidender Faktor: Erfolgsgarant und Torelieferant Zlatan Ibrahimovic. Der Schwede beeindruckt mit einer starken Trefferquote, die in Europas Topligen nur einer übertrifft.

Zlatan Ibrahimovic ist in Top-Form
Zlatan Ibrahimovic ist in Top-Form ©Maxppp

39 Jahre und kein bisschen müde. Einmal mehr vermittelte Zlatan Ibrahimovic am Wochenende den Eindruck, sich nicht im Herbst, sondern im Hochsommer seiner Karriere zu befinden. Mit zwei Toren gegen die SSC Neapel (3:1) avancierte der Stürmer des AC Mailand zum Matchwinner.

Unter der Anzeige geht's weiter

In jedem seiner sechs Einsätze der laufendenden Serie A-Saison hat Ibra nun getroffen, viermal per Doppelpack und im Schnitt alle 53 Minuten. Nur Robert Lewandowski hat mit einer Quote von 50 Minuten pro Treffer eine bessere Ausbeute vorzuweisen.

Die besten Torjäger Europas

Spieler Tore
1. Robert Lewandowski (FC Bayern) 11 in 7 Spielen (547 Minuten)
2. Paul Onuachu (KRC Genk) 11 in 12 Spielen (916 Minuten)
3. Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand) 10 in 6 Spielen (529 Minuten)
4. Erling Haaland (Borussia Dortmund) 10 in 7 Spielen (561 Minuten)
5. Theo Bogonda (KRC Genk) 10 in 9 Spielen (748 Minuten)
6. Dominic Calvert-Lewin (FC Everton) 10 in 9 Spielen (790 Minuten)
7. Raphael Holzhauser (Beerschot V.A) 10 in 13 Spielen (1137 Minuten)
8. Kylian Mbappé (Paris St. Germain) 9 in 7 Spielen (502 Minuten)
9. Heung-min Son (Tottenham Hotspur) 9 in 9 Spielen (733 Minuten)
10. Danilo (Twente Enschede) 9 in 9 Spielen (737 Minuten)

Weitere Infos

Kommentare