Bochum bindet Soares langfristig

Danilo Soares läuft seit 2017 an der Castroper auf
Danilo Soares läuft seit 2017 an der Castroper auf ©Maxppp

Der VfL Bochum kann Danilo Soares halten. Wie der Zweitligist mitteilt, hat der 28-jährige Brasilianer ein neues Arbeitspapier bis 2024 unterschrieben. Sein bisheriger Kontrakt war am 30. Juni ausgelaufen. Soares spielt seit 2017 an der Castroper Straße und war zuletzt mit Schalke 04 in Verbindung gebracht worden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sebastian Schindzielorz, Sportchef des VfL, freut sich: „Wir wissen alle um Danilos Qualitäten. Besonders in der abgelaufenen Saison hat er gezeigt, wie wichtig er für uns ist und welche Stabilität er dem Spiel gibt. Er zählt zu den besten Linksverteidigern der Liga, deshalb sind wir sehr glücklich, dass er das auch weiterhin hier in Bochum unter Beweis stellen kann.“

Weitere Infos

Kommentare