FC Bayern: Süle hat einen Traum-Klub

Beim FC Bayern ist Niklas Süle nach seinem Kreuzbandriss längst wieder ein wichtiger Bestandteil. Was aber nicht heißen muss, dass der Nationalspieler ewig beim deutschen Rekordmeister bleibt.

Niklas Süle spielt seit 2017 beim FC Bayern
Niklas Süle spielt seit 2017 beim FC Bayern ©Maxppp

Niklas Süle liebäugelt mit der Premier League. Was am Mittwoch bereits in der Printausgabe der ‚Sport Bild‘ stand, unterstrich Reporter Christian Falk gestern noch mal in seiner ‚Bild‘-Show ‚Englische Woche‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Und noch mehr: Dem ‚Springer‘-Journalisten zufolge hat Süle dabei einen ganz bestimmten Klub im Auge: So liege Manchester United in der Gunst des Innenverteidigers „ganz weit vorne“.

Süle hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis 2022. Gespräche über eine Verlängerung sollen bald starten. Derzeit spricht wenig bis gar nichts für einen Abschied aus München, doch perspektivisch will der kantige 25-Jährige wohl auch die Erfahrung England machen.

Weitere Infos

Kommentare