FC Bayern: Linksverteidiger Hickey im Anflug?

Neben absoluten Top-Spielern will der FC Bayern vermehrt blutjunge Talente verpflichten. Eines davon ist Linksverteidiger Aaron Hickey, der sich im Anflug auf München befinden soll.

Aaron Hickey in Aktion für Heart of Midlothian
Aaron Hickey in Aktion für Heart of Midlothian ©Maxppp

Der FC Bayern rüstet sich weiter für die Zukunft. Dem italienischen Journalisten Nicolò Schira zufolge ist die Verpflichtung von Linksverteidiger Aaron Hickey abgeschlossen. Der 18-Jährige kommt von seinem schottischen Heimatklub Heart of Midlothian und soll 1,7 Millionen Euro Ablöse kosten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Hickey, der bislang 34 Mal für die Profis der Hearts auflief, hatte auch Klubs wie den FC Bologna, Celtic Glasgow und Olympique Lyon auf sich aufmerksam gemacht. Den Zuschlag erhalten nun aber allem Anschein nach die Bayern, bei denen der 1,75-Meter-Mann einen Fünfjahresvertrag bis 2025 unterschreiben soll.

Dass Hickey gleich vollumfänglich für die Profimannschaft eingeplant sein wird, darf bezweifelt werden. Im ambitionierten Drittliga-Team der Münchner ist durch den Abgang von Derrick Köhn (21, Willem II) die Position des Linksverteidigers vakant. Hickey könnte diese Lücke nun füllen.

Weitere Infos

Kommentare