Mor wechselt zu Fenerbahce

Emre Mor im Einsatz für Celta Vigo
Emre Mor im Einsatz für Celta Vigo ©Maxppp

Emre Mor wechselt innerhalb der Türkei. Fenerbahce gibt bekannt, sich mit Mors künftigem Verein Fatih Karagümrük und mit dem 24-Jährigen grundsätzlich auf einen Transfer geeinigt zu haben. Eigentlich stand der ablösefreie Wechsel des Offensivspielers zu Karagümrük nach einjähriger Leihe fest, da sein Vertrag bei Celta Vigo zum Ende des Monats auslief.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für den Tabellenachten der abgelaufenen Süper Lig-Saison stand Mor in 29 Pflichtspielen auf dem Platz. Dabei steuerte der Linksfuß zehn Treffer bei. Für das einst hochgehandelte Talent ist Fenerbahce der bereits der sechste Klub seit seinem Abschied von Borussia Dortmund im Sommer 2017.

Weitere Infos

Kommentare