Jantschke: Karriereende 2023?

Tony Jantschke im Trikot von Borussia Mönchengladbach
Tony Jantschke im Trikot von Borussia Mönchengladbach ©Maxppp

Für Tony Jantschke ist ein Karriereende 2023 nach Ablauf seines Kontrakts bei Borussia Mönchengladbach noch nicht in Stein gemeißelt. „Wir wissen noch nicht, ob in anderthalb Jahren wirklich Schluss ist oder nicht. Wir werden uns dann wahrscheinlich nächstes Jahr irgendwann zusammensetzen und schauen, wie es aussieht“, führt der 31-Jährige im Interview mit der ‚Rheinischen Post‘ aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine kleine Tendenz lässt der Innenverteidiger bereits durchblicken: „Ich bin topfit und wüsste nicht, was dagegen spricht, noch länger zu spielen.“ In der laufenden Saison kommt das Borussia-Urgestein bisher auf einen Einsatz beim 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund am sechsten Spieltag. 90 Minuten durfte Jantschke ran, ansonsten verweilte der Rechtsfuß unter Trainer Adi Hütter allerdings stets über die volle Spielzeit auf der Bank.

Weitere Infos

Kommentare