Brandt zu teuer für Lazio?

Julian Brandt (rechts) bejubelt einen Treffer
Julian Brandt (rechts) bejubelt einen Treffer ©Maxppp

Der mögliche Wechsel von Julian Brandt zu Lazio Rom scheint zu wanken. Grund ist laut ‚Sky Italia‘ die hohe Ablöseforderung von Borussia Dortmund. Diese soll dem Vernehmen nach bei rund 25 Millionen Euro liegen. Vertraglich gebunden ist der 25-Jährige noch bis 2024 an den BVB. Als Interessent gilt auch der FC Arsenal.

Unter der Anzeige geht's weiter

Da Brandt auch in seinem zweiten Jahr im Ruhrpott noch nicht so recht angekommen ist, steht eine vorzeitige Trennung im Raum. In 31 Ligaeinsätzen der abgelaufenen Saison gelangen dem variablen Offensivspieler lediglich drei Tore und zwei Vorlagen. Häufig muss sich der Rechtsfuß mit der Jokerrolle zufriedengeben, die dem 35-fachen deutschen Nationalspieler letztendlich auch die Teilnahme an der Europameisterschaft kostete.

Weitere Infos

Kommentare