Klose wechselt zu Bristol

Timm Klose (r.) im Zweikampf mit Christian Pulisic (l.)
Timm Klose (r.) im Zweikampf mit Christian Pulisic (l.) ©Maxppp

Timm Klose hat nach einem halben Jahr Vereinslosigkeit einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Innenverteidiger unterzeichnet einen bis zum Saisonende gültigen Vertrag bei Bristol City. Im vergangenen Sommer war sein Kontrakt bei Norwich City ausgelaufen, seither war der 33-Jährige ohne Klub.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der ehemalige Nationalspieler der Schweiz setzt seine Karriere damit in der englischen Championship fort. In der Bundesliga war der robuste Abwehrspieler von 2011 bis 2016 für den 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg aktiv.

Weitere Infos

Kommentare