Kruse kassiert Abfindung

von David Hamza - Quelle: Wolfsburger Allgemeine Zeitung
1 min.
Kruse kassiert Abfindung @Maxppp

Max Kruse (34) darf sich im Zuge seiner Vertragsauflösung beim VfL Wolfsburg über einen siebenstelligen Betrag freuen. Wie die ‚Wolfsburger Allgemeine Zeitung‘ berichtet, liegt die Abfindung, die der Bundesligist zahlt, bei einer Million Euro. Kruses Kontrakt lief noch bis Sommer 2023.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kruse wurde im September von Trainer Niko Kovac aussortiert. Kovac sagte damals: „Wir verlangen von jedem Spieler eine hundertprozentige Identifikation und Konzentration mit Fokus auf den VfL. Das Gefühl hatten wir nicht mit Max.“ Kruse kündigte derweil via Instagram an, sich am heutigen Dienstag zu den Geschehnissen zu äußern.

Lese-Tipp SV Werder: Neue Details zum Philipp-Deal
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter